Per sofort übernehmen die Motocross Spezialisten aus Bischofszell (TG) den offiziellen Status „Suzuki Offroad Dealer“.

Die Suzuki Modelle 2018 mit der brandneuen RM-Z 450 können also sobald lieferbar bei Moto Perfections bezogen werden.

„Suzuki ist stark im Aufwind wie Moto Perfections.  Zusammen können wir viel erreichen. Es ist eine Win-Win Situation“ so Simon Baumann von Motoperfections. Mit Stefan Everts als Teamchef und Jeremy Seewer sieht die Zukunft für Suzuki vielversprechend aus. Auch in Japan wird wieder Gas gegeben mit der Entwicklung neuer Bikes.

Harry Leisi: „Das Engagement mit Yamaha und dem dazugehörigen Rennteam „Tecton-Motoperfections-Yamaha“ wird ebenfalls weiter forciert. „An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei der Firma Hostettler und den Herren Mentha, Steinmann, Felber, Gautschi und der ganzen Hostettler Crew bedanken für die hervorragende Zusammenarbeit. Wir freuen uns gemeinsam mit den starken Partnern Yamaha & Suzuki in die Zukunft zu starten“!